2009-szechenyi-dij

geteilt zwischen
Mátyás Hunyadi (für die Planungsingenieurtätigkeit bei der Ausführung der Megyeri-Brücke)
dr. Sándor Kisbán (für die Planungsingenieurtätigkeit bei der Ausführung der Megyeri-Brücke)