×

Cookie management

Betrieb der Fa. Bridgestone

Lage
Tatabánya - Környe, Ungarn
Grundfläche
64 200 m2
Kunde
Bridgestone GmbH
Datum
Januar 2006 - Januar 2007

Betriebshalle mit einer Länge von beinahe 550 m und einer in mehreren Etappen auszubauenden Kapazität. Die Vorgänge der Produktion und der Lagerung laufen in einem geschlossenen Gebäudeblock ab, und die Nebeneinrichtungen für soziale-, technologische- und Bürofunktionen sind ans Hauptgebäude angeschlossen. Das Hauptgebäude ist eine vorgefertigte Stahlbetonkonstruktion mit anmontierter Fassadenabdeckung, es ist zum Teil unterkellert (mit technologischen Tunneln versehen) und zum Teil ein 1-2-stöckiges Gebäude. Das über zwei Etagen und ein monolitisches Stahlbetonskelett verfügende Bürogebäude und das ebenfalls über zwei Etagen und ein monolitisches Stahlbetonskelett verfügende Umkleidegebäude sind durch den sich am Haupteingang befindenden Vorraum mit dem hinter der Rezeption geplanten, gärtnerisch anspruchsvoll gestalteten Atrium verbunden. Außer dem Portiersgebäude sind auch technische Gebäude errichtet worden.