×

Cookie management

Astronomisches und Geographisches Forschungsinstitut der Ungarischen Akademie der Wissenschaften (MTA)

Lage
Budapest, Ungarn
Grundfläche
6 000 m2
Kunde
Ungarische Akademie der Wissenschaften Astronomisches und Erdwissenschaftliches Forschungszentrum
Datum
Januar 2017 - Januar 2017

Errichtung von Forschungsraum und Labor dreier Institute des Astronomischen und Geographischen Forschungszentrums der Ungarischen Akademie der Wissenschaften und eines Konferenzsaals für 180 Personen. Unsere Aufgabe besteht in der Erstellung der sich auf die Errichtung des neuen Forschungsgebäudes beziehenden Plandokumentation für die Genehmigung und die Bauausführung.