×

Cookie management

Donaubrücke in Esztergom

Lage
Esztergom, Ungarn
Datum
Januar 2005

Eine den Hauptarm der Donau überspannende Schrägseilbrücke mit zwei Pylonen und zwei Seilebenen. Spannweiten: 168+460+168 m.

Die Gesamtbreite der Brücke beträgt 29 m.

Die Höhe der Pylonen beträgt 100 m über der Fahrbahnebene.

Die Pylonbeine sind unter der Fahrbahnkonstruktion mit Stahlbetonbalken und im Bereich der Seilverankerungen mit lamellenartigen Stahlkonstruktionen verbunden. Der Versteifungsträger hat eine sog. Verbundkonstruktion. Die bogenförmigen, selbstständigen Pylonbeine und die "fächerförmige" Ebene der Schrägseile sowie die in den zwischen den Pylonbeinen befindlichen Unterbauabschnitten erscheinende Wasseroberfläche ergeben insgesamt ein ungezwungenes, leicht in der Luft schwebendes Erscheinungsbild.